Darf unsere Website Cookies zur Optimierung benutzen? Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Die kaiserliche Münzprägung Milets

Title: Battenberg Verlag

ISBN: 978-3-86646-244-1

Edition: 1. Auflage 2024

Dimensions: 21 x 29,7 cm

Type of figures: durchgehend farbig

Type of cover: Hardcover

Number of pages: 424

Das kaiserzeitliche Milet: das ist die Stadt des Apollon von Didyma, der Hauptgottheit aus dem international bekannten Heiligtum vor den Toren der Stadt. Die Münzen zeigen diesen Gott und seine Begleiter in vielfachen Varianten, bezeugen aber auch das Wirken einer wichtigen Hafenstadt im Imperium Romanum.
Die Publikation bietet einen umfangreichen Katalog der städtischen Münzprägung Milets in der römischen Kaiserzeit. Die Münzen waren ein Medium, mit dem sich die Stadt lokal und überregional präsentierte. Anhand des Bildprogramms wird das Spannungsfeld zwischen römischer Herrschaft, altehrwürdigen lokalen Kulten sowie der Konkurrenz zu anderen Städten beleuchtet.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

EUR 49.00

inkl. MwSt.

lieferbar


  In Einkaufswagen

Die kaiserliche Münzprägung Milets

Title: Battenberg Verlag

ISBN: 978-3-86646-244-1

Edition: 1. Auflage 2024

Dimensions: 21 x 29,7 cm

Type of figures: durchgehend farbig

Type of cover: Hardcover

Number of pages: 424

EUR 49.00

inkl. MwSt.

lieferbar


  In Einkaufswagen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Das kaiserzeitliche Milet: das ist die Stadt des Apollon von Didyma, der Hauptgottheit aus dem international bekannten Heiligtum vor den Toren der Stadt. Die Münzen zeigen diesen Gott und seine Begleiter in vielfachen Varianten, bezeugen aber auch das Wirken einer wichtigen Hafenstadt im Imperium Romanum.
Die Publikation bietet einen umfangreichen Katalog der städtischen Münzprägung Milets in der römischen Kaiserzeit. Die Münzen waren ein Medium, mit dem sich die Stadt lokal und überregional präsentierte. Anhand des Bildprogramms wird das Spannungsfeld zwischen römischer Herrschaft, altehrwürdigen lokalen Kulten sowie der Konkurrenz zu anderen Städten beleuchtet.


© Battenberg Gietl Verlag GmbH - alle Rechte vorbehalten