JETZT BESTELLEN und Lieferung PORTOFREI erhalten! Gültig bis 31.12.2021 für Privatkunden mit Lieferadresse innerhalb Deutschlands.

Darf unsere Website Cookies zur Optimierung benutzen? Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Andreas Dick

Wos i dia wünsch

Title: SüdOst-Verlag

ISBN: 978-3-95587-762-0

Edition: 2. Auflage 2020

Dimensions: 12,5 x 18,5 cm

Type of cover: Hardcover

Number of pages: 120

Auch in seinem vierten Buch ist sich Andreas Dick treu geblieben, in Hochsprache über den ganz normalen Alltag zu erzählen, der vieles in sich birgt: Glück, Frohsinn, Enttäuschung, Schmerz. Jedoch ist dem Autor in seinen Geschichten wichtig: Nicht das Traurige, das Leid, die Mühsal dürfen unser Dasein bestimmen, sondern die Freude am Leben. Und so sprühen seine Anekdoten des Alltags nur so vor Heiterkeit und schenken gute Laune, Zuversicht und Trost.
Dazwischen eingestreut, laden gepflegte, feinsinnige Mundartgedichte zum Nachdenken und Innehalten ein und zeigen, wie einfühlsam und anrührend unser bairischer Dialekt ist.

PressComments

Straubinger Tagblatt (21.12.2020)
Mittelbayerische Zeitung (01.12.2020)
B16 aktuell (Oktober 2020)
Straubinger Tagblatt (11.11.2019)
PNP (23.10.2019)
Mittelbayerische Zeitung (22.10.2019)
Magazin Lichtung (April 2019)
Bayerwald-Echo (30.01.2019)
Chamer Zeitung (29.01.2019)
Mittelbayerische Zeitung (15.09.2018)
Mittelbayerische Zeitung (05.09.2018)
Blizz (15.09.2018)
B16 aktuell (August 2018)
Straubinger Rundschau (24.04.2018)
Katholische Sonntagszeitung (14.04.2018)
Mittelbayerische Zeitung (03.04.2018)

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

EUR 12.90

inkl. MwSt.

lieferbar


  In Einkaufswagen
Andreas Dick

Wos i dia wünsch

Title: SüdOst-Verlag

ISBN: 978-3-95587-762-0

Edition: 2. Auflage 2020

Dimensions: 12,5 x 18,5 cm

Type of cover: Hardcover

Number of pages: 120

EUR 12.90

inkl. MwSt.

lieferbar


  In Einkaufswagen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Auch in seinem vierten Buch ist sich Andreas Dick treu geblieben, in Hochsprache über den ganz normalen Alltag zu erzählen, der vieles in sich birgt: Glück, Frohsinn, Enttäuschung, Schmerz. Jedoch ist dem Autor in seinen Geschichten wichtig: Nicht das Traurige, das Leid, die Mühsal dürfen unser Dasein bestimmen, sondern die Freude am Leben. Und so sprühen seine Anekdoten des Alltags nur so vor Heiterkeit und schenken gute Laune, Zuversicht und Trost.
Dazwischen eingestreut, laden gepflegte, feinsinnige Mundartgedichte zum Nachdenken und Innehalten ein und zeigen, wie einfühlsam und anrührend unser bairischer Dialekt ist.

PressComments

Straubinger Tagblatt (21.12.2020)
Mittelbayerische Zeitung (01.12.2020)
B16 aktuell (Oktober 2020)
Straubinger Tagblatt (11.11.2019)
PNP (23.10.2019)
Mittelbayerische Zeitung (22.10.2019)
Magazin Lichtung (April 2019)
Bayerwald-Echo (30.01.2019)
Chamer Zeitung (29.01.2019)
Mittelbayerische Zeitung (15.09.2018)
Mittelbayerische Zeitung (05.09.2018)
Blizz (15.09.2018)
B16 aktuell (August 2018)
Straubinger Rundschau (24.04.2018)
Katholische Sonntagszeitung (14.04.2018)
Mittelbayerische Zeitung (03.04.2018)