Kristina  Sandig - Portraitfoto

Kristina Sandig

Vita

Kristina Sandig, geboren am 25. Juni 1973 im oberbayerischen Garmisch-Partenkirchen, aufgewachsen in der Oberpfalz, lebt im Landkreis Amberg-Sulzbach. Im Journalismus fand sie nach dem Abitur ihren Traumberuf und ist als Redakteurin in der Lokalredaktion der Amberger Zeitung (Oberpfalz-Medien) beschäftigt. Für den Amberger Fremdenverkehrsverein schrieb sie die Bücher "Ampfis Oberpfälzer Dotsch" (1998) und "Amberg" (1999). Sie kocht gerne, bäckt mit großer Leidenschaft Kuchen, Torten und vor allem Weihnachtsplätzchen und ist eine enthusiastische Sammlerin von alten Backmodeln zum Ausprägen von Springerle. Sie mag mediterrane Küche und exotische Gerichte genauso wie Schweinebraten & Co. An der Oberpfälzer Küche schätzt sie vor allem, dass sie schlicht, unprätentiös, aber dennoch raffiniert ist - und so wunderbar nach Heimat schmeckt.

Foto: Hannelore Zapf