Liebe Kunden! Am Freitag, den 20.12.2019 bis 12 Uhr erfolgen die letzten Auslieferungen vor Weihnachten. Wir haben vom 21.12.2019 bis einschließlich 01.01.2020 geschlossen. Ab dem 02.01.2020 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.
 Irmi  Hofmann - Portraitfoto

Irmi Hofmann

Vita

Mit großer Leidenschaft und Liebe kocht Irmi Hofmann seit Jahrzehnten für ihre Familie und gibt bereits seit 30 Jahren sehr erfolgreich Kochbücher in Bayern und Österreich heraus. Nach ihrem Bestseller "Schmankerl aus dem Bauernjahr" (1990) erschienen von ihr 1996 "Köstlichkeiten aus Klöstern" als erstes klösterliches Koch- und Lesebuch im Ehrenwirth-Verlag. Ihre im SüdOstVerlag herausgegebene "Weiße Reihe" mit traditionellen Rezepten aus Ostbayern behauptete sich jahrzehntelang auf dem Markt.

Nach drei Kloster-Kochbüchern aus dem Benediktinerstift Seitenstetten, die Abt Berthold Heigl OSB als Fotograf illustrierte, verlegt in der Verlagsgruppe Styria in Wien, erschienen von ihr zuletzt im SüdOstVerlag die "Schmankerl aus der Klosterküche" und das "Kochbuch für Leib und Seele".

Mit ihrem neuen Titel "Bayerische Mehlspeisen" gibt Irmi Hofmann traditionelle Rezepte aus Großmutters Küche neu aufbereitet, leicht verständlich und nachvollziehbar weiter. Somit bewahrt sie dieses Kulturgut ihrer Heimat vor dem Vergessen in einem authentischen Werk, das neben den klar gegliederten Rezepten und den von ihr selbst fotografierten Bildern zahlreiche Anregungen und Tipps enthält.

Die Grund- und Hauptschullehrerin und Beratungslehrkraft (im Ruhestand) war in ihrer Familienzeit Redakteurin und Moderatorin beim Lokalfunk, ist verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Söhnen. Inzwischen gibt sie ihre Begeisterung für die gute bayerische Küche auch schon an ihre Enkelkinder weiter.