Jürg Richter

Die Proben und Materialvarianten von Schweizer Münzen, Band 2

Die Proben und Materialvarianten der Münzen der Schweizerischen Eidgenossenschaft ab 1850

EUR 49.90

inkl. MwSt.


Verlag: Gietl Verlag

ISBN: 978-3-86646-574-9

Auflage: 1. Auflage 2016

Abbildungen: durchgehend farbige Abbildungen

Hardcover: 248 Seiten

Format: 17 x 24 cm


  • Das neue Standardwerk zu den Proben der Schweizer Kantonal– und Bundesmünzen
  • Übersichtlich, mit den neuesten Erkenntnissen und aktuellen Bewertungen versehen


Die Proben und Materialvarianten von Schweizer Münzen
Band 1 (Kantonsmünzen) und Band 2 (Münzen der Schweizer Eidgenossenschaften)

Es ist nun genau 30 Jahre her, seit Jean-Paul Divo das Buch über die „Schweizer Proben zu den Bundesmünzen seit 1850“ verfasste. In der Zwischenzeit sind nicht nur viele neue Proben aufgetaucht, sondern auch zahlreiche neue Erkenntnisse über die bereits bekannten Stücke in Erfahrung gebracht worden. Im Band „Die Proben und Materialvarianten der Eidgenossenschaft“ werden aber nicht nur die Probeprägungen, sondern auch sämtliche Materialvarianten wie z.B. Gold- und  Silberabschläge neu aufgelistet.
Ein ähnliches Kompendium für die Zeit der Kantonalprägungen bis 1850 fehlt demgegenüber vollständig; es gibt wohl für viele Kantone detaillierte Fachliteratur, aber eine umfassende Auflistung aller bisher bekannten Proben und Materialvarianten sucht man vergebens. Umfangreiches Bildmaterial rundet die beiden Bände ab und macht sie zu einem weiteren Standardwerk der Schweizer Numismatik, das in keiner gepflegten Sammler-Bibliothek fehlen darf.
 


Das könnte Sie auch interessieren

EUR 49.90

inkl. MwSt.

lieferbar


In den Einkaufswagen