Wir verlosen unter den ersten 50 Bestellungen einen Bücher-Gutschein im Wert von 50 EUR! Teilnahmebedingungen

Autoren in "Sammeln"

1 2 3
Rainer Albert

Rainer Albert studierte Geschichte und Germanistik und promovierte 1980 zum Dr. phil. Zahlreiche numismatische Veröffentlichungen, insbesondere zur Medaillenkunde, zur antiken und zur pfälzischen Numismatik, zeigen das breite Spektrum dieses fachkundigen Autors.

 

Frank Bartel

Frank Bartel, damals noch Angestellter der Deutschen Post in Cottbus, hat es geschafft – trotz eines im Gesetzblatt festgehaltenen Verbots des Sammelns staatlicher Auszeichnungen. Er brachte mehrere Bücher über die DDR-Auszeichnungen heraus und hat sich dadurch bei Sammlern einen hohen Ruf erworben.

Albert M. Beck

Albert M. Beck, Jahrgang 1937, widmet sein Leben der Numismatik. Er organisiert zahlreiche Münzbörsen, darunter die weltweit größte: Die World Money Fair. 

Manfred Beier

Manfred Beier, Jahrgang 1958, ist Physiotherapeut und beschäftigt sich seit seiner Jugend mit der Römischen Geschichte und seit mehr als 20 Jahren mit antiken Münzen.

Andreas Bergen

Andreas Bergen M.A. wurde 1960 in Hildesheim geboren. Er ist Autor zahlreicher Artikel zur Numismatik und Papiergeldgeschichte in der Zeitschrift Münzen & Sammeln und anderen Fachzeitschriften.

Julia de Bierre

Julia de Bierre und James Bain Smith sind die Gründer von Castle Workshops, einem international anerkannten Team für Dekorationen und Design, das unter anderem spezialisiert ist auf Restaurierungen und Antiquitäten.

George S. Cuhaj

George S. Cuhaj ist seit mehr als 15 Jahren beschäftigt in der Abteilung für Numismatische Kataloge bei Krause publications und zudem Herausgeber der Standard Catalogs of World Coins.

Wolfgang L. Eller

Wolfgang L. Eller aus Übersee am Chiemsee ist einer der renommiertesten deutschen Kunst- und Antiquitätenexperten. Er gilt als Fachmann für Möbel, Gemälde, Porzellan, Silber, Fayence und Steinzeug.

Claus Engelhardt

Claus Engelhardt wurde 1969 in Mannheim geboren und unterrichtet. Das Interesse für Banknoten und Münzen übernimmt er zusammen mit einer Familiensammlung. Er hat sich auf das Sammelgebiet "Deutsch-Ostafrika" spezialisiert.

Michael Ernst

Michael Ernst, geboren 1969 in Meersburg am Bodensee, ist Diplom-Biologe. Er veröffentlichte seine Studien in Fachzeitschriften. Er erforscht vorallem die Geschichte des Metalls Platin.

Dieter Faßbender

Dieter Faßbender, geboren 1935 in Neuss am Rhein, war gelernter Bankkaufmann, aber auch begeisterter Sammler von deutschen Münzen von 1800 – 1871. Er veröffentlichte bislang sechs Bücher.

Klaus H. Feder

Klaus H. Feder wurde 1945 in Neustadt/Orla geboren und lebt heute als freiberuflicher Autor in Dänemark. Sein Fachgebiet ist die Ordenskunde und Geschichte, über die er auch seine zahlreichen Werke veröffentlichte.

Robert Feind

Der Diplom-Psychologe und Psychoanalytiker Robert Feind wurde 1964 in Köln geboren. Neben seiner Arbeit als Psychotherapeut beschäftigt er sich intensiv mit byzantinischer Geschichte, Numismatik, Sigillographie und Literatur.

Martin Fischer

Martin Fischer wurde 1971 in Coburg geboren und lebt mit seiner Familie in der Nähe von Regensburg. Seine große Leidenschaft galt schon immer den Uhren der Firma Junghans.

Otto C. Flämig

Otto C. Flämig, geboren 1923 in Düsseldorf, ist der Autor und Herausgeber eines Sachbuchs zur Auflösung und Bestimmung von Monogrammen auf Geprägten. Er sammelt außerdem Münzen mit Monogrammen.

René Frank

René Frank ist seit seiner Kindheit leidenschaftlicher Münzsammler. In den letzten 10 Jahren spezialisierte er sich besonders auf Gold- und Palladiummünzen und veröffentlichte hierzu mehrere numismatische Fachbücher.

Guy Franquinet

Guy Franquinet wurde am 29.12.1947 in s´Gravenhage, Niederlande geboren. 1967 zog Franquinet nach Deutschland. Numismatik war schon immer sein Hobby. Auf diesem Gebiet machte er auch einige Veröffentlichungen.

Thomas Ganschow

Thomas Ganschow promovierte nach dem Studium der Klassischen Archäologie und Alten Geschichte in Freiburg und Wien 1988. Er schreibt als freier Autor für die MünzenRevue.

Anton Geiger

Anton Geiger, Jahrgang 1940, begann schon früh mit dem Sammeln von Münzen. Dabei interessierten ihn vor allem die Münzen des deutschen Kaiserreichs und der Zeit davor. Es folgten mehrere numismatische Veröffentlichungen.

Josef Gerber

Josef Gerber wurde 1949 in München geboren. Schon seit über 35 Jahren sammelt er Banknoten aus aller Welt und ist in Fachkreisen durch Ausstellungen, Vorträge und Fachartikel in numismatischen Zeitschriften bekannt.

Hans-Ludwig Grabowski

Hans-Ludwig Grabowski beschäftigt sich bereits seit seiner Kindheit mit historischen Geldscheinen. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher zur Geld- und Zeitgeschichte und gilt als einer der profiliertesten Geldscheinexperten Deutschlands.

Freifrau Roma Grießenbeck von Grießenbach

Freifrau Roma Grießenbeck von Grießenbach und Hahnreit lebt in Süddeutschland. Seit 1965 bereist sie gemeinsam mit ihrem Mann Tschechien und geht den Spuren des Ahnherrn Florian Griespek von Griespach auf Kacerov nach.

Manfred Haack

Manfred Haack hat lange Jahre als Vertreter einer deutschen politischen Stiftung im Nahen Osten und in Südasien gearbeitet und lebt seit 2007 wieder als freier Autor in Berlin.

Rainer Haaff

Der Professor und Kunsthistoriker aus Germersheim/Pfalz ist ein bekannter Autor von zahlreichen Kunstfachbüchern und Experte für antike Möbel und Wohnkulturen vergangener Jahrhunderte.

Wolfgang Haney

Wolfgang Haney wurde 1924 in Berlin geboren. Bereits seit seiner Kindheit beschäftigt er sich mit Münzen und historischen Geldscheinen. Da seine eigene Familie vom Holocaust betroffen war, begann er 1990 mit dem Aufbau einer einzigartigen Spezialsammlung geld- und zeitgeschichtlicher Belege zum Antisemitismus.

Florian Haymann

Dr. Florian Haymann wurde 1978 in Koblenz geboren. Nach dem Abitur absolvierte er ein Volontariat beim Delius Klasing Verlag Bielefeld. Seit 2014 konzentriert er sich auf den Münzhandel mit dem Schwerpunkt antiker Münzen.

Johannes Huber

Johannes Huber, geboren 1980, studierte Betriebswirtschaftslehre, Geschichte und Philosophie in München, London, Mailand und Mannheim. Er befasst sich vorwiegend mit Demokratie- und Zeitgeschichte.

Henning Huschka

Henning Huschka wurde 1964 in Brandenburg/Havel geboren. Er ist beruflich als Projektleiter in einer großen Industrieanlagenbaufirma beschäftigt. Nebenbei beschäftigt er sich mit dem Sammeln von Banknoten.

Kurt Jaeger

Kurt Jaeger wurde  durch seinen Katalog "Die deutschen Münzen seit 1871" bekannt.

1 2 3