Unser Versand ist vom 28. – 30. Juni wegen Inventur geschlossen, daher kann es in diesem Zeitraum zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Darf unsere Website Cookies zur Optimierung benutzen? Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Marion Stadler

Bayernhymne

Ein Altmühltal-Krimi mit Herz

Title: SüdOst-Verlag

ISBN: 978-3-95587-707-1

Edition: 3. Auflage 2021

Dimensions: 13,5 x 20,5 cm

Type of cover: Broschur

Number of pages: 256

Der Fund einer Babyleiche im Altwasser des Rhein-Main-Donaukanals erschüttert die Tausend-Seelen-Gemeinde Essing im unteren Altmühltal. Vorbei ist es mit der Idylle und der Beschaulichkeit, erst recht, als die Presse im Ort anrückt. Auch bei der ermittelnden, einheimischen Kommissarin gerät das alltägliche Leben gehörig durcheinander, im Besonderen, als ihr ein ehrgeiziger, aber äußerst attraktiver Hauptkommissar vor die Nase gesetzt wird, um sie bei der Aufklärung des Falles zu unterstützen. Spannungen und Konflikte sind vorprogrammiert und die Suche nach der Mutter des toten Neugeborenen gestaltet sich als Sisyphusarbeit. Wird das Ermittlerduo den Täter trotzdem finden?

PressComments

Rundschau (17.07.2021)
Mittelbayerische Zeitung (10.10.2019)
Bayern im Buch (2019/1)
TVA (25.07.2019)
Fantasia 777e (16.05.2019)
Brennessel Magazin (November 2018)
Der neue Tag (08.09.2018)
Juraland (Herbst 2018)
Blizz (25.08.2018)
donaukurier.de (23.08.2018)
Fussl aktuell (August 2018)
dieoberpfalz.de (07.08.2018)
vintagebuch.de (03.08.2018)
Kulturjournal (Juli 2018)
Mittelbayerische Zeitung (30.06.2018)

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

EUR 16.90

inkl. MwSt.

lieferbar


  In Einkaufswagen
Marion Stadler

Bayernhymne

Ein Altmühltal-Krimi mit Herz

Title: SüdOst-Verlag

ISBN: 978-3-95587-707-1

Edition: 3. Auflage 2021

Dimensions: 13,5 x 20,5 cm

Type of cover: Broschur

Number of pages: 256

EUR 16.90

inkl. MwSt.

lieferbar


  In Einkaufswagen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Der Fund einer Babyleiche im Altwasser des Rhein-Main-Donaukanals erschüttert die Tausend-Seelen-Gemeinde Essing im unteren Altmühltal. Vorbei ist es mit der Idylle und der Beschaulichkeit, erst recht, als die Presse im Ort anrückt. Auch bei der ermittelnden, einheimischen Kommissarin gerät das alltägliche Leben gehörig durcheinander, im Besonderen, als ihr ein ehrgeiziger, aber äußerst attraktiver Hauptkommissar vor die Nase gesetzt wird, um sie bei der Aufklärung des Falles zu unterstützen. Spannungen und Konflikte sind vorprogrammiert und die Suche nach der Mutter des toten Neugeborenen gestaltet sich als Sisyphusarbeit. Wird das Ermittlerduo den Täter trotzdem finden?

PressComments

Rundschau (17.07.2021)
Mittelbayerische Zeitung (10.10.2019)
Bayern im Buch (2019/1)
TVA (25.07.2019)
Fantasia 777e (16.05.2019)
Brennessel Magazin (November 2018)
Der neue Tag (08.09.2018)
Juraland (Herbst 2018)
Blizz (25.08.2018)
donaukurier.de (23.08.2018)
Fussl aktuell (August 2018)
dieoberpfalz.de (07.08.2018)
vintagebuch.de (03.08.2018)
Kulturjournal (Juli 2018)
Mittelbayerische Zeitung (30.06.2018)