Franzi Wolf

A Mordslust

Irgendwo im bayerischen Nirgendwo

EUR 14.90

inkl. MwSt.


Verlag: SüdOst-Verlag

ISBN: 978-3-86646-737-8

Auflage: 1. Auflage 2019

Broschur: 152 Seiten

Format: 13,5 x 20,5 cm


Mordsgefährlich. Mordserotisch. Mordslustig. Mordsbayerisch!

Ein Bürgermeister, der auch unter dem Namen "Nutten-Mane" bekannt ist. Ein raffgieriger Bauunternehmer. Ein wildes Blutsschwestern-Quartett. Afrikanische Flüchtlinge. Ein Pfarrer mit Doppelleben. Und die alte Heide, die immer dann auftaucht, wenn's grad gar nicht passt! 

Durch einen grausamen Mord werden die Karten der Protagonisten neu gemischt - und inmitten der vermeintlichen Idylle des Bayerischen Waldes tun sich menschliche Abgründe auf. 

Franzi Wolf, die Newcomerin in der bayerischen Literaturszene, reißt die Leser mit: in einen perfiden und prickelnden Mikrokosmos irgendwo im bayerischen Nirgendwo!

Presse-Stimmen

Juraland (September 2019)
Mittelbayerische Zeitung (30.08.2019)
hogn.de (28.08.2019)
Fantasia795e (20.08.2019)
Deggendorf aktuell (14.08.2019)
Blizz (03.08.2019)
dieoberpfalz.de (19.07.2019)
Kulturjournal (Juli 2019)
Ulrich Göpfert (17.07.2019)

EUR 14.90

inkl. MwSt.

lieferbar


In den Einkaufswagen