Ulrike  Holzapfel - Portraitfoto

Ulrike Holzapfel

Vita

Ulrike Holzapfel ist 1962 in Abensberg geboren und ihrer Heimatstadt bis heute treu geblieben. Ein richtiges "Omschberger Urgestein". Nach dem Abitur am Johannes-Nepomuk-Gymnasium in Rohr wollte sie Geschichte und Germanistik studieren. Die Liebe zu einem Abensberger Kaufmannssohn durchkreuzte aber diese Pläne und ließ sie zur Handelsfachwirtin werden. Mit ihrem Mann zusammen führt sie nun in vierter Generation das Modehaus Holzapfel in Abensberg. Ihr Faible für Geschichte und Tradition ist ihr aber trotzdem nie verloren gegangen. Sie besitzt ein kleines Privatmuseum am Stadtplatz in Abensberg, ist gerne mit dem Oldtimer unterwegs und liebt es zusammen mit ihrer Tochter die Flohmärkte in der Region zu besuchen. Ab Herbst 2020 ist sie außerdem als Stadtführerin mit dem Ensemble "Theatrum Urbis" unterwegs, das in szenischen Führungen die Geschichte von Abensberg spielt und erzählt.


Lieferbare Titel